Home » Ein Traum in grün mit riesiger Terrasse

Ein Traum in grün mit riesiger Terrasse

Der Weg zum eigenen Haus – für Malin und Simon aus Kalmar begann mit er mit einer ganzen Reihe von Hausbesichtigungen. Doch fast alle Häuser hätten aufwändig und kostspielig renoviert werden müssen. Das Paar beschloss, selbst zu bauen. Bei Eksjöhus wurden sie endlich fündig und haben sich einen Traum in grün erfüllt.

Wer Malin Bolander und Simon Elmqvist in Kalmar in der südschwedischen Provinz Småland besucht, geht durch eine grüne Haustür. Schnell wird klar, welche Farbe hier den Ton angibt. Edles Pastellgrün durchzieht das Zuhause des jungen Paares. Ob an Wänden, Küchenmöbeln oder Kommoden – es grünt so grün! Nicht nur in puncto Farbe wussten Malin und Simon genau, was sie wollten: Schon länger träumten die beiden von einem Zweigeschosser mit großen gemeinschaftlich genutzten Räumen und viel Stauraum in der Küche. Beides hatten sie in ihrer früheren Wohnung vermisst.

Perfekte Größe und Raumaufteilung

Viele Hauskataloge hatten sie bereits durchgeblättert und nicht das Passende gefunden. Dann entdeckten sie Eksjöhus und stießen auf das Haus, auf das fast alle Punkte auf ihrem Wunschzettel zutrafen. „Prio 158 hat unsere wichtigsten Anforderungen erfüllt“, erzählt Simon. „Mit 158 Quadratmetern ist es nicht riesig, aber auch nicht zu klein – eben genau richtig“, ergänzt Malin.

Großzügiger Wohn- und Essbereich 

Der Grundriss von “Prio 158” hat das Paar überzeugt. Auf einer Seite des offenen Wohnzimmers haben sie einen großen Esstisch platziert, am anderen Ende ein Sofa. „Es sind zwei Räume in einem – das Esszimmer geht direkt in den geräumigen Wohnbereich über.“

Die schönen Gemeinschaftsräume liegen ebenerdig im Eingangsbereich. Im Obergeschoss befinden sich die vier Schlafzimmer und zwei begehbare Kleiderschränke. „Wenn wir Gäste haben, müssen wir die Tür zu unserem Schlafzimmer nicht schließen, weil wir uns ja im Erdgeschoss aufhalten“, sagt Malin. „Das finde ich praktisch.“

Ganz privat: die Schlafräume im Obergeschoss

„Der erste Stock wird quasi ein privater Bereich“, fügt Simon hinzu und lächelt: „Wir können es dort oben auch mal unaufgeräumt lassen.“

Vor drei Monaten zogen Malin und Simon ein und fühlten sich vom ersten Tag an heimisch in den neuen vier Wänden. Der Ablauf bis zur Fertigstellung des Hauses war reibungslos. „Die Abwicklung hat unsere Erwartungen übertroffen“, sagen beide.

Im Innenbereich ist alles fertig. Sämtliche Räume sind eingerichtet und dekoriert. Draußen haben Malin und Simon noch einiges an Arbeit vor sich. Aktuell legen sie die Terrasse an. Außerdem planen sie einen Carport und einen Lagerraum. Auch der Eingang rund um die Haustür muss noch fertiggestellt werden.

Große Terrasse für gesellige Abende

Im August sollen die Arbeiten am Garten beginnen, den sie gemeinsam mit einem Gartenarchitekten geplant haben. Der Fachmann hat sie inspiriert und ihnen dabei geholfen, die Grundlagen zu schaffen. Die meisten Arbeitsschritte aber wollen Malin und Simon selbst ausführen. „Es wird Spaß machen, selbst im Garten zu arbeiten und zu sehen, wie unsere Ideen Form annehmen“, sagt Malin. „Mit den Stauden, Sträuchern und Bäumen, die wir pflanzen wollen, wird es wunderschön werden.“

Jetzt freuen sich die beiden erst einmal auf die rund 80 Quadratmeter große Terrasse. Auch sie soll bald fertig sein. „Wir können es kaum erwarten, hier Grillabende mit Freunden zu veranstalten und die Sonne zu genießen“, strahlt Malin. „Das wird wunderschön.“

TIPP: Malins Fotos auf Instagram

Wie schön es jetzt schon ist, zeigt Malin mit regelmäßigen Posts auf ihrem Instagram-Account “dengronadorren”(die grüne Tür). Dort sind auch Bilder der Hausmontage zu sehen.


PRIO 158

Haus mit 158 Quadratmetern und 6 Zimmern

Der Eingang zu PRIO 158 liegt auf einer Sichtlinie durch das Wohnzimmer zu den hinteren Fenstern. Die zentral gelegenen Treppen verleihen dem Haus zusätzliches Raumgefühl. Das Wohnzimmer und der Essbereich befinden sich auf der Rückseite des Hauses und sind mit einer großen Fensterfront ausgestattet. Die Küche liegt zur Straßenseite. Im Obergeschoss finden vier Schlafzimmer und zwei große begehbare Kleiderschränke Platz. Das Badezimmer ist zentral gelegen und von den anderen Zimmern aus gut erreichbar.